Telefon 06032 / 3 12 48

Banner860x160 Autos2018d

Welchen Sinn macht ein Sicherheitstraining?
Während eines Sicherheitstrainings lernen Sie sich und Ihr Auto besser kennen.
In einem solchen Training werden Antworten auf folgende Fragen gesucht:

  • Wie erreiche ich den kürzesten Bremsweg auf unterschiedlichsten Bodenverhältnissen?
  • Wie weiche ich Hindernissen am geschicktesten aus?
  • Was ist effektiver und sinnvoller: Bremsen oder Ausweichen?
  • Wie reagiert mein Auto, wenn ich mal zu schnell in eine Kurve fahre?
  • Wie fange ich ein schleuderndes Auto wieder ab?
  • uvm.

Wo kann ich so ein Sicherheitstraining besuchen?
Der größte Umsetzer mit den modernsten Plätzen ist der ADAC. Deshalb empfehlen wir Ihnen ein Sicherheitstraining beim ADAC zu buchen. Mit dem Fahrsicherheitszentrum in Gründau besitzt der ADAC Hessen Thüringen eine der modernsten Anlagen in Deutschland.


Wer führt solche Trainings durch?
Alle Sicherheitstrainer des ADAC werden in speziellen Ausbildungsseminaren auf die Arbeit als Trainer intensiv vorbereitet. Nach der abgeschlossenen Ausbildung besuchen die Trainer jedes Jahr eine Weiterbildung, so dass sie sich immer auf dem neuesten Kenntnisstand befinden.

.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Learn more

Akzeptieren